Fertigung

Ich baue Laufräder für Radsportler in klassischer Handarbeit und höchster Qualität.
Maßgeblich zur Anfertigung des personalisierten Satzes sind der

-Einsatzzweck,
-Gewicht des Fahrers

-techn. Spezifikationen wie Einbaumaße der Naben und Größe der Laufräder

-und sein Fahrstil.

 

Jeder Fahrer ist anders und hat andere Vorlieben oder eine eigene Fahrweise. Aus der Vielzahl der Komponenten werden die jeweils passenden ausgewählt. Am Ende steht ein Laufradsatz der perfekt auf den Fahrer angepasst ist.

 

Da ich individuell Laufräder baue, gibt es hier keine Konfiguratoren, Preislisten oder fertige Zusammenstellungen.

 

Um langlebige und hochwertige Räder zu bauen sind einige Arbeitsschritte nötig. Zum einen das Vorbereiten der einzelnen Komponenten, zum anderen müßen bei Alufelgen ohne Ösen z.B. die Nippellöcher entgratet werden. Nach dem Einspeichen werden die Speichen gleichmäßig vorgespannt. Die höchst mögliche Spannung geben die Hersteller der Komponenten vor. Mehrfaches Abdrücken und zentrieren auf kleinstmögliche Toleranz versteht sich von selbst. Viele bauen Räder auf Rundlauf. Manchmal ist es besser einen kleinen Höhen- oder Seitenschlag zu tollerieren, wenn dadruch die Speichenspannung gleichmäßig bleibt. Grade am Felgenstoß ist das häufig der Fall. Abgesehen davon laufen alle meine Räder runder als der beste Reifen.

Ich baue seit über 16 Jahren Laufräder. Es ist nicht entscheident mit den neusten und teuersten Werkzeugen zu arbeiten. Auf die Erfahrung und Fingerfertigkeit kommt es an.

 

 

Es verlassen nur Laufräder meine Werkstatt welche ich selber fahren würde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Speer Laufraeder